Zahnarzt Corona

Back to the Future

Hygienevorschriften

Unsere sonst schon sehr strengen Hygienevorschriften haben wir ergänzt

Wenn Sie nicht wollen, müssen Sie bei uns nichts anfassen: Die Eingangstüre können Sie mit der Schulter sehr leicht öffnen und am Schluss der Behandlung werden wir sie wieder zur Türe hinausbegleiten. Ausserdem steht Ihnen ein professioneller, berührungsloser Händedesinfektionsapparat zur Verfügung.

Sie werden uns in der nächsten Zeit leider nur mit Gesichtsmasken sehen. Dies ist unpersönlich, was wir sehr bedauern, aber wir zollen die Massnahme dem Umstand, dass wir unsere Leistungen in Prophylaxe und Therapie wieder voll anbieten können. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und werden natürlich versuchen, etwas mehr mit den Augen zu reden. ;)

Umgekehrt steht es Ihnen frei, eine Maske bis zur Behandlung zu tragen, allerdings ist die Maske kein Schutz für das Empfangen von Erregern. Sie dient nur dazu, die Feuchtigkeits- und Tröpfchenwolke eines sprechenden Menschen abzufangen.

Alle in die Praxis eintretenden Personen werden mit einem elektronischen Thermometer auf eine allfälligeTemperaturerhöhung gescannt.

Virus Covid 19

Wir werden unser möglichstes tun, um nicht als Handlanger des Virus Covid 19 zu dienen. Allerdings muss auch gesagt werden, dass wir uns an den Gedanken gewöhnen müssen, dass das Virus nicht von selber verschwinden wird. Ein Impfstoff wird nicht vor 12 bis 18 Monaten verfügbar sein, das heisst, dass wir mindestens so lange jederzeit angesteckt werden können. Wer will sich nun freiwillig 1 bis 1,5 Jahre lang einsperren? (Das ist ja schliesslich auch Lebenszeit und jede Minute unwiederbringlich.)

Unter dem Strich haben wir wahrscheinlich grosses Glück im Unglück, dass das Virus fast immer recht harmlos ist. Stand 20.4.2020 kann gesagt werden, dass 85% aller infizierten Personen nicht einmal gemerkt haben, dass sie krank sein sollen. Und relativ bescheidene 0,37% aller Infizierten sterben an der Erkrankung (Grippe: 0,1%). Davon sind/waren die allermeisten Raucher und/oder haben massiv Übergewicht.

Es gibt noch unzählige für den Menschen potentiell sehr viel gefährlichere Viren auf der Erde in vielen Wildtieren. Die einschlägigen Märkte sind skandalöserweise bereits wieder offen. Persönlich denke ich, dass die Wirtschaft sehr schnell wieder auf Touren kommen sollte. Nicht zuletzt deshalb, damit wir bei der nächsten Pandemie wieder auf ein zwar sehr teures, dafür aber auch sehr luxuriöses Gesundheitswesen zählen dürfen.

Dr. Mark Gfeller